Praxis für Rückenmassage - Rückenglück ACA Düsseldorf -

Die maßgeschneiderte

ACA Gesundheitsmethode

Führen Sie ein gesundes Leben ?

Was ist Ihr gesundheitlicher Leitfaden im Leben ?

Beginnen Sie ab heute, gesund und glücklich zu leben !

Wir betreuen Sie individuell und unterstützen Sie dabei,

lebenslang gesund zu bleiben,

 

Durch Sport formt man Muskeln.

Ein Friseur bringt Ihr Haar in Form.

Ein Auto schickt man zur Inspektion.

 

Regelmäßige Wartung tut auch Ihrem Körper gut:

Wir lösen evtl. vorhandene Nervenblockaden und helfen dabei,

von Grund auf gesund zu werden.

Auch wenn Sie gar keine Schmerzen verspüren,

sollten Sie 1x im Monat zu uns kommen.

In unseren Räumen können Sie Körper

und Seele baumeln lassen und sich von uns verwöhnen lassen.

Geschichte der Chiropraktik

Der Begriff der Chiropraktik entstand 1895 durch Daniel David Palmer, der zu der Zeit in Davenport, Iowa (USA) als magnetischer Heiler tätig war. Er traf auf den schwerhörigen Hausmeister Harvey Lillard. Bei einer Untersuchung stellte Palmer fest, dass Lillards Wirbelsäule eine Unregelmäßigkeit aufwies, und dies vermutlich der Auslöser für die Schwerhörigkeit war. Durch einen gezielten Handgriff an dem falsch sitzenden Wirbel konnte Lillard wieder hören. Diese allererste Behandlung durch "Adjustierung" ist quasi die Grundsteinlegung der Chiropraktik.

Die Chiropraktik versucht mechanische Verschiebungen und seelische Blockaden an der Wirbelsäule, sogenannte "Subluxationen", zu "adjustieren" (= korrigieren) um dadurch den natürlichen Heilungsprozess anzuregen.

Palmer beriet sich mit einem Freund und Patienten, dem Pfarrer Samuel Weed. Weed setzte die griechischen Wörter "cheiros (= Hand)" und "praktikos (= tun)" zusammen, und Palmer begründete die Behandlungsmethode der Chiropraktik.

In den USA wird diese Methode seitdem durch verschiedene Studien und neue Techniken stetig weiterentwickelt. Es hat die gleiche Anerkennung wie eine weltweit anerkannte andere alternative Heilmethode, die Akupunktur. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Chiropraktik als "Heilberuf, der sich mit der Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Muskel-, Skelett- und Nervensystems sowie mit den Auswirkungen dieser Erkrankungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand befasst".

 

In Deutschland muss der Chiropraktor die Heilpraktikerprüfung (bzw. bei Ärzten: eine entsprechende Zusatzausbildung) abgelegt haben. Die Behandlungskosten werden von einigen Krankenkassen ganz oder anteilig erstattet. Wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse, um die genauen Bedingungen zu erfragen.

Blog page
Facebook page
Twiter page
google+ page
Yelp page
Japanisch page